Einfach TANZen – kleine AusZEIT vom Alltag

von Klub74_MH (Kommentare: 0)

Sie suchen etwas, dass Ihnen Spaß macht - dann nutzen Sie unser neues Angebot

Einfach TANZen – kleine AusZEIT vom Alltag

  • Beweglichkeit
  • Vertrautes
  • Überraschendes
  • Lebensfreude
  • Balance

Ab 13.Februar 2020 donnerstags 18:30-20:00 Uhr
im KOMPASS -
Haus im Stadtteil Kummerower Ring 42, 12619 Berlin
Anmeldung und Informationen unter koordination@klub74.de oder 0162 825168

Montags 14.30 – 16.00 Uhr im JenaerTREFF Jenaer Str. 56, 12627 Berlin
Anmeldung unter jenaertreff@klub74.de oder 0162 8251683

  • keine Vorkenntnisse erforderlich, gern mit einer Prise Neugierde, Einstieg laufend
  • entsprechend der eigenen Möglichkeiten (auch sitzend), ohne Leistungsdruck
  • bitte mit bequemer Kleidung und etwas zum Trinken

Ich freue mich auf Sie,

stelle mich gern auf Ihre Wünsche ein und möchte Sie ermutigen,  tanzend einen Moment aus dem Alltag auszusteigen. Vielleicht ist es auch eine Alternative zum klassischen Fitness-Training... Sarah M.  (DanseVita-Lehrerin)

DanseVita

lernte ich 2004 kennen. Für mich war es von Anfang an ein freies Tanzen, ein das Herz berührendes Tanzen, ein Tanzen mit und für sich selbst und dann immer wieder in Kontakt mit anderen, ein den Körper und vor allem die Seele bewegendes Tanzen, ein Tanzen, auf das ich mich entsprechend meiner körperlichen  Belastbarkeit einlassen kann.

Tanzen kann Jede/Jeder. Nur am Rande: Ich kann oft aufgrund von Schmerzen nicht so gut laufen und bin eher ein Bewegungsmuffel. Aber beim Tanzen spüre ich meine Schmerzen so gut wie nicht und freue  mich einfach.

Aus dem „Ich will tanzen!“ (vor allem während und nach einer schweren Erkrankung) ist eine Einladung  zur TANZ-ZEIT geworden. Meine tanztherapeutische Ausbildung ist eine sinnvolle Ergänzung zu meinem (zweiten) Beruf der Sozialarbeiterin.

Tanzen bringt uns auf persönliche Weise mit unserer Lebendigkeit in Verbindung und wir schöpfen daraus Lebensfreude.

Zurück